Bandname: Kanapee Rocker
Mitglieder: Herry, Schussel, Elli, Steff und die Couchpotatoes
Genre: Sofarock, Musik zum Abliegen :D
Profil: Und wer sind die Kanapee-Rocker? Irgendwie alles Krumbacher, die sich nicht gekannt haben, trotz fortgeschrittenem Alter. Da musste erst mal Skaos sein 30 Jähriges Bühnenjubiläum in der Krumbacher Turnhalle feiern, um die Gründungsmitglieder nach 20 Jahren wieder auf die Bühne zu bringen. Von denen meinten einige, wir sollten wieder zusammen Musik machen. Bis dann der ebenfalls gebürtige Krumbacher Herry Menlik zu der Truppe stoß, der ja bekanntermaßen Rock und Hardrock spielt. Er hatte nie etwas mit Ska-Musik zu tun gehabt, eben so wenig wie die anderen drei übrig gebliebenen mit Rock und Hardrock etwas anfangen konnten. Und damit ging‘s los, was keiner glauben wollte, die halbalten gebürtigen Krumbacher haben sich zusammengefunden. Keiner der bühnenerfahrenen älteren Jungs wollte als Cover-Band mit vielen Verstärkern und Schlagzeug und aufwendigem Equipment spielen. Plötzlich war die Devise, wir spielen akustisch: nur Gitarren und Cajon (Percussion). Und das hat allen einen Mords Spaß gemacht. Bis dann die älteren Herren eine Bierpause zu nem Schwätzle auf einem Sofa machten. Da wollte dann keiner mehr zum Spielen aufstehen. Zu was auch, wir spielen auf dem Sofa (Schwäbisch auch als Kanapee bekannt), was sich ja für mittelalterliche 50-jährige auch ziemt. Also Kanapee Rocker spielen im sitzen, akustisch und lassen sich musikalisch von nichts beschränken.
... zur Website