Streetfood Indo Meal - Indonesische Spazialitäten

Indo-Meal indonesische Spezialitäten: im Laufe der verschiedenen Veranstaltungen werden wir immer wieder andere indonesische Gerichte anbieten, Beginnen werden wir voraussichtlich mit: Rawon, zart gekochtes Fleisch in Soße von Kluwak-Nüssen, mit Reis, und Gulai singkong, das ist gedämpftes Kohlgemüse in Ingwer-Safran-Soße, ebenfalls mit einer großen Portion Reis.

 

Indo-Meal-Wagen
Gerichte & Preise: Variation an leckeren indonesischen Gerichten: Gericht mit Fleischeinlage für 6,80 EU, vegetarisches Gericht für 5,60 EUR.

Gerobak2Das Essen: In Indonesien ist Essen allgegenwärtig. An jedem Ort und zu jeder Tageszeit gibt es ein breit gefächertes Angebot an Gaumenfreuden. Ob in Restaurants oder auf der Straße, die Köche sind sehr spezialisiert und kochen nur, was sie besonders gut können. Ihre besondere Qualität ist ihr Alleinstellungsmerkmal, ansonsten könnten sie im Wettbewerb nicht bestehen. Für den Gast bedeutet das: Jeder findet etwas nach seinem Geschmack.Hochwertig und regional. Alle unsere Rezepte und die meisten Gewürze sind aus Indonesien. Alles andere stammt aus unsererbschwäbischen Heimat. Bei Fleisch und Gemüse vertrauen wir ausschließlich auf regionale Lieferanten. Wir bereiten unsere Speisen täglich frisch zu. Unser kompostierbares Einweggeschirr und -besteck aus nachwachsenden Rohstoffen ist voll mikrowellentauglich. Es besteht aus Zuckerrohr und Biokunststoff (Polymilchsäure).

 

Der Gerobak (sprich: Grobak) ist ein typisches Element des alltäglichen Lebens in Indonesien. Man sieht die Verkaufskarren überall und zu jeder Tageszeit. Jeder bietet etwas anderes an und alles schmeckt traumhaft gut. Die Padang-Küche aus Sumatra ist bekannt für die große Vielfalt von verschiedenen Speisen, die möglichst alle auf einmal auf den Tisch kommen. Dann kann man stundenlang schlemmen und bekommt immer von dem nach, was man besonders lecker findet. Nichts für die schlanke Figur, aber zum Abnehmen kann man ja, z. B. nach England fahren ;).

 

Über uns: Noeky Empel, geboren in Kalimantan (Borneo), aufgewachsen in Jakarta, Studium der Betriebswirtschaft, stammt aus einer angesehenen Unternehmerfamilie Indonesiens mit holländischen Wurzeln. Die Liebe zum Kochen erbte sie von ihrer Mutter,die ein großes Haus zu führen hatte.Noeky vereint die Kochkunst der Inseln Borneo, Sumatra und Java mit einem nimmermüden Drang zur Perfektion.Priscilla Schwarz (geb. Empel),geboren in Jakarta, aufgewachsenund Abitur in Krumbach/Schwaben, duales Hotelfachstudium in Köln (Hyatt Regency), mit Stationen im Grand Hyatt Berlin und Jakarta, zuletzt Mandarin Oriental München. Graue Eminenz und Beraterin ihrer Eltern inallen Fragen der Gastronomie.Christian Wagner, geborenund aufgewachsen in Krumbach/Schwaben, erfolgreicher Unternehmer und Fachmann im Anlagenbau mit den asiatischen Schwerpunkten China und Indonesien. Hobbykoch und erster Testesser seiner Frau Noeky. Lässt das Reisen sein und widmet sich nun ganzseiner Passion: Familie und Küche.Bringt den Müll raus.

 

... zur Website... zur Website