Diese Website verwendet Cookies, um einen bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen zum Datenschutz und dem Einsatz von Cookies sind durch einen Klick auf die Schaltfläche >mehr Informationen< abrufbar. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Bandname: Groovin’ Oaks
Mitglieder: Die GROOVIN´ OAKS vereinen eingeschweißte kampferprobte Augsburger Lokalmatadoren wie  Buddy Brudzinski (git), Gsello Gsellmeier (drums) und Peter Laubmeier (keys), denn sie gehören zu den Urgesteinen der Augsburger Rock- und Bluesgeschichte, unterstützt durch Neuzugang Umberto Girard (bass). Der gleichermaßen gut eingespielte Bläsersatz mit Simon Hauck (tp), Robert Häussler (bs) und Sylvie Ritzer (tb) rekrutiert sich aus Mitgliedern der Big Musikwerkstatt Band. Rhythmusunterstützung an den Percussions liefert Dieter Schlichtling alias LEO, vielen auch bekannt aus der Augsburger Blues/Rockszene am Saxophon. Der Backgroundchor setzt sich zusammen aus Claudia Liesenfeld und Anne Spielman mit Gesangserfahrung aus dem Mitwirken bei den Common Voices sowie Marion Meyer mit ergänzender Sopranstimme. Gekrönt wird die Formation im Frontgesang durch Selma Budanaz-Saxon, vielen bekannt aus ihrem Mitwirken bei 10ToEleven.
Genre: Disco, Soul, Funk, Rock, Pop aus den 70/80er Jahren
Profil:  Es gibt Partykracher von Aretha Franklin, James Brown, Tina Turner, Stevie Wonder, Cool & the Gang, Doobie Brothers, Huey Lewis, Joe Cocker u.v.m.. Let´s groove, let´s dance – all night long!
... zur Website